Jeden Monat Aktuelle NEWS! /JUNKBOOK!Die keinkonsum Community!



 
keinkonsum,Sucht,Selbsthilfe,HIV,Drogen
 

Name
Patrick Möller

Alter
36

Wohnort
mülheim

Statement
Es geht uns Alle an!! Deswegen mache ich auch mit dieser HP auf dieses Thema aufmerksam. Zumal es im Suchtbereich auch viele Infizierte Menschen gibt.

www.welt-aids-tag.de



Drogen
und Suchtbericht
Mai 2015



  Informationen zur Rauschgiftproblematik
  Infos für Kids und Jugendliche
  Prävention und Öffentlichkeitsarbeit
  Abhängigkeit-Sucht
  Drogen,Folgen,Gefahren
  Behandlung,Hilfe,Substitution,Entzug
  Entgiftungen,Therapien,Selbsthilfe
  Begleitkrankheiten
  Aktuelle News
  Links
  Newsletter
  Eigenen Link hinzufügen

Justin-Rockola-Soforthilfe e.V.

Justin-Rockola-Soforthilfe e.V.


Die Idee


Das vorhandene Suchthilfesystem weist in einigen Bereichen Defizite auf, die es aufzudecken gilt, um Verbesserungen anzubieten. Um Lücken zu schließen, hat unser Verein mit diesem Drogensoforthilfe-Portal den Grundstein für eine ausbaufähige Vernetzung per Internet gelegt.

Zielsetzung


  • Die Einrichtung einer umfassenden Datenbank zur sofortigen Vermittlung von freien Entgiftungsplätzen und freien, ambulanten und stationären Langzeittherapien.

  • Allgemeine Informationen zum Thema Sucht

  • Notfall-Informationen

  • Die statistische Erfassung von Vermittlungszahlen

  • Die technische Instandhaltung und Erweiterung des Portals

  • Schnelle, praktische Hilfe bei Behördengängen und schnelle Prüfung von eventuellen Kostenübernahmen für Drogenabhängige


Unser Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen den folgenden Gruppen möglichst optimal zu koordinieren.

  • Entzugs- und Therapieeinrichtungen

  • Patienten und ihren Angehörigen

  • Suchtmedizinern, Drogenberatern, Drogennothilfeeinrichtungen

  • Gemeinnützigen Vereinen, potentiellen Spendern und Sponsoren


Die THERAPIEPLATZBÖRSE startet vorerst bayernweit, mit der Option einer Ausweitung auf das gesamte Bundesgebiet. Sie wird täglich aktualisiert und wird eine genaue Beschreibung der angebotenen Einrichtung enthalten

Zielverwirklichung

Ausschließlich aus Spendengeldern und mit Hilfe von engagierten Sponsoren konnten die folgenden Projekte finanziert werden:

  • Halbtagsstellen für Sozialpädagogen zur Aufklärung der Jugendlichen (Präventionsarbeit in Form von Streetwork an Schulen ( [email protected] ) gegen Gewalt, Ess-Störungen, Alkohol und Drogen.

  • Ausbildungsunterstützung

  • Einzelfallhilfen: Finanzielle Unterstützung von Abhängigen in besonderen sozialen Notlagen und Sachspenden für Abhängige und Einrichtungen wie Kontaktläden, Wohngemeinschaften usw.


Der Verein organisiert

  • Benefiz-Golfturniere

  • Benefizveranstaltungen (Lesungen oder Konzerte)

  • Ladies-Teas mit Vorträgen von Experten aus der Drogenszene

  • Weihnachtsfeiern für Abhängige in mehreren Drogenhilfeeinrichtungen und im Rahmen der Veranstaltungen deren Versorgung mit Winterkleidung


  • Tel.: 089/ 45 99 23 6

  • Fax : 089/ 45 99 23 75


 
 

Notrufnummern für Deutschland:
Feuerwehr und Rettungsdienst: 112
Bundesweite Sucht- und Drogenhotline: 01805-313031
Polizei: 110
Vergiftungszentralen: Deutschland: 030/19240
Österreich: 01/406 43 43
Schweiz: 145

Mobiles keinkonsum Design entwickelt! Hier ansehen!


 
Facebook Like-Button  
   
Aktuelles  
 

+++ Topthema +++

Wenn digitale Technik süchtig macht (November 2016)




Neue spychoaktive Substanzen

(Wie gefährlich sind Legal Highs?)

Wichtige Information zu Harvoni®, Sovaldi® und Daklinza®
Risiko von klinisch signifikanten
Herzrhythmusstörungen bei der Gabe von Harvoni®
INFO

 


Statistiken

Backlinks

PageRank-Backlink ohne Anmeldung von Ursula1.de

Kostenlose Backlinks bei http://backl.pommernanzeiger.de